Bounden – Adriaan de Jongh

 

Bounden

Adriaan de Jongh

 
 
 

….

Bounden ist ein verrücktes Smartphone Game für zwei Spielende, mit einer Choreografie des niederländischen Nationalballetts. Beide halten das Smartphone an einem Ende fest und drehen gemeinsam eine virtuelle Kugel einem Pfad entlang. Und schon kann der Tanz losgehen.

Bounden ist in Zusammenarbeit mit dem Choreograf des niederländischen Nationalballetts Ernst Meisner und den talentierten Tänzern der Junior Company entstanden. Auch wenn Bounden aus niemanden einen Tanzprofi macht, macht es Lust, sich zur Musik zu bewegen.

Das Spiel reagiert auf Drehungen und Neigungen des Geräts und während man gemeinsam versucht, die Kugel einem Pfad entlang zu manövrieren und Ringe einzusammeln fängt man allmählich an, den Bewegungen und dem Rhythmus der Musik zu folgen.

..

Bounden is a crazy smartphone game for two players, with a choreography by the Dutch National Ballet. Both hold the smartphone at one end and together turn a virtual ball along a path. And the dance can begin.

Bounden was created in collaboration with the choreographer of the Dutch National Ballet Ernst Meisner and the talented dancers of the Junior Company. Even if Bounden doesn't turn anyone into a dance professional, it makes you want to move to music.

The game reacts to turns and inclinations of the device and as you try together to manoeuvre the ball along a path and collect rings, you gradually begin to follow the movements and rhythm of the music.

….