Têt – Charlotte Broccard

 

Têt

Charlotte Broccard
Swiss Game Design Lounge
Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse

 
 
 

….

Schlüpfen Sie in die Haut des Küchenchefs, der das Fest des Têt (vietnamesisches Neujahr) vorbereitet. Fordern Sie in einem bunten und wahnsinnigen Universum Ihre Geschicklichkeit heraus und entdecken Sie die Geheimnisse der Rezepte. Dieses Game hält während dem virtuellen Kochen viele lustige Überraschungen bereit.

Die Zeit ist knapp. Die Gäste sind bereits auf dem Weg. Die Rezepte präsentieren sich als Reihe von Minispielen, eine lustige, ausdrucksstarke asiatische Stimme führt durch dieses kulinarische Abenteuer. Während dem Tofu schneiden, beginnen Drachen auf der Tapete zu tanzen. Es lässt sich mit dem Essen spielen, die Frühlingsrollen zerdrücken und klebrige Geräusche machen. Doch Achtung, die Gerichte müssen vor der Ankunft der Gäste fertig sein.

Charlotte Broccard verbindet im Spiel Têt, mit handgezeichneten Illustrationen, ihre beiden Wurzeln: Schweiz und Vietnam. Das Kochen spielt in der vietnamesischen Kultur eine sehr wichtige Rolle. Die Küche bietet ihr einen idealen Spielplatz für eine Vielzahl von Aktionen, Farben, Objekten und Grössenverhältnisse. Einfache Prozesse wie das Schneiden der Zutaten können auf vielfältige Arten durchgeführt werden – diese Freiheit macht die Aktionen für alle einzigartig. Das Szenario des Spiels konzentriert sich auf das vietnamesische Neujahrsfest als perfekte Grundlage für die Vermittlung dieser Kultur. Gleichzeitig ist das Spiel eine frische und lustige Einführung in die asiatische Küche. Sobald alle Levels gemeistert sind, entsperren sich die Rezepte in der App und können wie ein Rezeptbuch geöffnet werden.

Die Struktur könnte in Zukunft auch auf andere Kochstile angewandt werden.

..

Slip into the skin of the chef preparing the Têt (Vietnamese New Year) feast. Challenge your skills in a colourful and mad universe and discover the secrets of the recipes. This game offers many fun surprises during virtual cooking.

Time's short. The guests are already on their way. The recipes present themselves as a series of mini-games, a funny, expressive Asian voice leads through this culinary adventure. While cutting the tofu, dragons begin to dance on the wallpaper. You can play with the food, crush the spring rolls and make sticky noises. But beware, the dishes must be ready before the guests arrive.

With hand-drawn illustrations, Charlotte Broccard combines her two roots, Switzerland and Vietnam, in the game Têt. Cooking plays a very important role in Vietnamese culture. The kitchen offers her an ideal playground for a variety of actions, colours, objects and proportions. Simple processes such as cutting the ingredients can be done in many different ways - this freedom makes the actions unique for everyone. The scenario of the game focuses on the Vietnamese New Year as a perfect basis for bringing you closer to this culture. At the same time, the game is a fresh and fun introduction to Asian cuisine. Once all levels are mastered, the recipes are unlocked in the app and can be opened like a recipe book.

The structure could also be applied to other cooking styles in the future.

….